Schutz vor Hochwasser Schutz vor Sturzfluten Rückstau aus dem Kanalnetz Unwetter Starkregen Unwetterwarnung Elementarschadenversicherung

Campingkocher

Campingkocher funktionieren ohne Strom

Mit Campingkochern können Sie sich ohne Strom schnell und unkompliziert eine warme Mahlzeit oder einen heißen Tee oder Kaffee zubereiten. Da bei Sturzfluten und Hochwasser häufig der Strom ausfällt, bzw. vom Netzbetreiber abgeschaltet wird, sind stromunabhängige Geräte wichtig. Die Campingkocher sind leicht zu bedienen und sehr klein. So können sie bei nichtgebrauch gut verstaut werden.

Unterschiedliche Campingkocher

Es gibt Geräte mit ein bis drei Flammen, die mit Propan-/Butangasgemisch betrieben werden. Natürlich gibt es auch noch andere Brennmittel. Kleine Geräte beginnen bei rund 20 €, absolute Profigeräte können über 200 € kosten.

In der Regel können Sie Ihre normalen Haushaltstöpfe und -pfannen einsetzen, wobei es natürlich auch hier Spezialausstattung gibt.

Machen Sie einen Testlauf

Probieren Sie das Gerät in ruhigen Zeiten einmal aus, damit Sie sich mit den Funktionen vertraut machen können. Gute Rezepte gibt es hier. Auch Einmannpackungen lassen sich hervorragend mit den kleinen Kochern zubereiten.

Link zu einem Campingkocher auf Amazon: Campingaz 40470 Campingkocher Camping 206, Gr. S, 20,4 x 12,2 x 12,2 cm