Das Hochwasserschutz-System Water-Gate©

Das Hochwasserschutz-System Water-Gate©

Das Hochwasserschutz-System Water-Gate©

Das Hochwasserschutz-System Water-Gate© wird von der Firma MegaSecur.Europe mit Sitz im französischen Créhange angeboten. Dieses System ist ein flexibler, sich selbst sichernder Hochwasserdamm aus Kunststoffbahnen. Der verpackte Damm wird bei einer Sturzflut oder einem Hochwasser zu dem schützenden Bereich gebracht und dort mit wenigen Handgriffen ausgerollt.

Das Geheimnis liegt in der Grundfolie

Dabei liegt das Water-Gate©-System auf seiner Grundfolie, die im Hochwasser den Damm stabilisiert und in der Lage fixiert. Durch die flexible Grundfolie aus PVC-Polyestergewebe passt sich der Damm allen Bodenreliefs und Untergründen an. Außerdem ist sie das breiteste Bauteil, was die Sickerstrecken unter dem Damm erhöht und somit die Dichtheit des Systems steigert.

Die Grundfolie kann mehr

Die Grundfolie ist nach etwas mehr als der Hälfte nach oben hin umgeschlagen, wodurch sich eine Art Fangsack für das anströmende Wasser bildet. Damit dieser Fangsack nicht durch das Wasser auseinandergedrückt wird, sind flexible Rippen aus Polyethylen-Gewebe parallel zueinander angeordnet und mit der Grundfolie unten und oben als Trennwand verbunden. So behält der Fangsack seine Funktion und Form. Strömt nun Wasser in das System, schwimmt der obere Folienteil auf und das Wasser wird in dem Sack zurückgehalten. Durch den hydrostatischen Druck den das Wasser nach unten auf die Grundfolie ausübt, wird der gesamte Hochwasserdamm in seiner Lage stabilisiert. Die Trennwände verhindern das Umklappen der oberen Folie.

Flexibel einsetzbar

Das Hochwasserschutz-System Water-Gate© wird eingesetzt um Lücken zwischen zwei Gebäuden oder in einer Maueröffnung zu schließen oder als Schutzring um Gebäude. Unterschiedliche, dem Einzelfall angepasste Längen und Höhen sind von dem französischen Anbieter zu bekommen. Das Material ist langfristig UV-beständig, leicht zu reinigen und natürlich wiederverwendbar.

Pumpen sind immer einzusetzen

Da der Damm, ebenso wie fast alle anderen Hochwasserschutzsysteme, nicht zu 100% dicht sind, müssen immer Pumpen mit eingesetzt werden, die Sickermengen wieder in die Fluten zurück fördern.

Vorteile des Water-Gate©

Hier noch einmal die Vorteile des Water-Gate© Hochwasserdamms:

  • Geringe Packmaße und somit leicht zu verstauen bzw. einzulagern
  • Geringes Gewicht
  • Leicht und mit geringem Personalaufwand aufzubauen
  • Selbststabilisierend
  • Langlebig und leicht zu reinigen
  • Individuell zu fertigen und somit für jeden Einzelfall anzupassen