Schutz vor Hochwasser Schutz vor Sturzfluten Rückstau aus dem Kanalnetz Unwetter Starkregen Unwetterwarnung Elementarschadenversicherung

Hochwasserbarrieren

Hochwasserbarrieren – flexibler Hochwasserschutz

Hochwasserbarrieren bestehen aus einer Trägerkonstruktion und einer abdichtenen Folie oder Plane. Diese Barrieren können flexibel aufgebaut werden und benötigen keine Vorinstallation wie bei den Dammbalkensystemen.  Eine Hochwasserbarriere benötigt allerdings auch eine gewisse Zeit, Routine und Anzahl von Helfern um aufgebaut zu werden.

Durch die Flexibilität leidet manchmal allerdings auch etwas die Dichtheit. Aus diesem Grunde ist immer die Vorhaltung von Pumpen auf der Trockenseite zu empfehlen um durchsickerndes Wasser schnell aus dem schützenswerten Bereich herauspumpen zu können.